Inhalt

NEU: Leichte Sprache "auf Knopfdruck"

Barrierefreie Webseiten für Kommunen, symbolisiert mit nach oben gerichteten Pfeilen, von den viele von einer Mauer aufgehalten werden. Ein Pfeil durchbricht die Mauer. © knowhowfootage stock.adobe.com

Entdecken Sie die neueste Innovation im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) für barrierefreie Kommunikation: SUMM-AI, ein vielversprechendes Startup aus einer Forschungsprojektgruppe der Technischen Universität München. SUMM-AI revolutioniert die Welt der automatisierten Übersetzungen durch die Bereitstellung von Lösungen, die speziell auf die gesetzlichen Anforderungen der BITV für öffentliche Websites abgestimmt sind. Diese Technologie ermöglicht es, Inhalte in eine für Menschen mit Beeinträchtigungen zugängliche Sprachvariante umzuwandeln.

Im Jahr 2023 führte SUMM-AI ein erfolgreiches Pilotprojekt mit dem Content-Management-System iKISS beim Landkreis Ostholstein durch. Diese bahnbrechende Zusammenarbeit ermöglicht es iKISS-Nutzern, von der leistungsstarken Schnittstelle zu SUMM-AI zu profitieren und sie in ihre Redaktionsarbeit zu integrieren. Kunden, die iKISS verwenden, können nun ihre Inhalte mühelos in eine barrierefreie Sprache übersetzen, wodurch sie eine breitere Zielgruppe erreichen und den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Für mehr Informationen oder ein Angebot rufen Sie uns an oder nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf:

Kontakt